Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Fahrzeuge / Technik

FFW Auto 1

 

Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser

 

Aufbauhersteller: Fa. Iveco Magirus, Brandschutztechnik Görlitz GmbH
Fahrgestell: Iveco
Typ: 65C18D
Techn. Daten: Viertakt-Dieselmotor, wassergekühlt
Hubraum: 2798 cm³
Leistung: 129 KW
Sitzplätze: 6
Löschwassertank: 750 l
Heckpumpe: Iveco-Magirus Tragkraftspritze PFPN 10-1000

 

Das Tragkraftspritzenfahrzeug wird zur Brandbekämpfung und zur Hilfeleistung ( kompletter Hilfeleistungssatz ist verlastet ) eingesetzt. Durch das im Löschwassertank mitgeführte Wasser ist es unabhängig von Löschwasserentnahmestellen zur Brandbekämpfung einsetzbar. Ein ausziehbarer Teleskop-Flutlichtmast mit 2 x 12 V Xenonscheinwerfern sowie ein transportables Notstromaggregat ESE 604 DYG / S sorgen, neben der Standardbeladung dafür, dass die Einsatzstelle auch bei Dunkelheit, genügend ausgeleuchtet ist.

Das Fahrzeug wurde im Oktober 2010 offiziell in Dienst gestellt.

 

FFW Auto 2

 

Das Gerätehaus der Feuerwehr Limbach.

 

Gerätehaus Limbach